zu den ipronat-Produkten
Sie sind hier: Produkte > Nach Kategorie

Produkt

Heißvergussmasse auf Bitumenbasis


Verarbeitungstemperatur 150° - 180°


Produktbeschreibung

Heißvergussmasse auf Bitumenbasis ist eine Fugenmasse zum Vergiessen von Asphalt- und Betonfugen.

Einsatzbereiche

Strassen, Geh- und Radwege, Hofeinfahrten, Schulhöfe, etc.

Verarbeitungshinweis

Nur bei trockenem Wetter anwenden. Die Oberfläche sollte eine Temperatur von mindestens + 5° C haben. Die Fuge muss staubfrei und trocken sein. Zur Optimierung der Haltbarkeit wird ein Voranstrich mit einem geeigneten Primer empfohlen.
Heissvergussmasse in einem Schmelzkessel mit Rührwerk und Thermometer langsam auf Verarbeitungstemperatur bringen. Überhitzung vermeiden. Das Vergießen sollte in zwei Arbeitsgängen erfolgen, wobei der zweite Guss unmittelbar nach Erkalten auf die noch glänzende, saubere Oberfläche erfolgt. Dies gewährt eine homogene Verschmelzung.

Downloads



Kategorie: ipronat